Broker

Unter dem Begriff Broker versteht man einen Finanzdienstleister, der den Handel mit Wertpapieren an der Börse ermöglicht. Denn Kauf- und Verkaufsorders können nicht einfach direkt an der Börse ausgeführt werden, sondern müssen über solche Makler organisiert werden. Broker sind daher Finanzintermediäre, sie vermitteln quasi zwischen Anlegern und der Börse.


Sicherlich ist dir auch schon das Wort Neo-Broker begegnet. Damit werden moderne Online-Broker beschrieben, die ihren Kunden besonders günstige Konditionen bieten, dabei aber auf Beratung verzichten. Neo-Broker sind in den vergangenen Jahren regelrecht aus dem Boden geschossen. Denn immer mehr Menschen interessieren sich für Börse und Aktien und wollen weg vom klassischen Sparbuch. Insofern wurde der Markt einfach größer und immer mehr Finanzdienstleister oder junge Fintechs nahmen Brokertätigkeiten auf.
Worauf sollte man nun bei der Wahl eines (Neo-)Brokers achten? Wenn du möglichst viele verschiedene Wertpapierarten von Aktien über Fonds und ETFs bis Zertifikate handeln möchtest, solltest du dir das Leistungsspektrum des Brokers genau ansehen. Zum anderen spielen natürlich die Preise eine Rolle. Gibt es kostenlose Trades? Oder Flat Fees, mit denen man sparen kann? Gleichzeitig ist auch die Anzahl der angebotenen Handelsplätze nicht zu unterschätzen. Manche der Günstig-Broker haben nur zwei Börsen im Portfolio, an denen man handeln kann. Hier kann es schnell passieren, dass die jeweiligen Wunschaktien dort gar nicht handelbar sind. Je größer die Anzahl der deutschen und internationalen Börsen, desto mehr Auswahl steht schlichtweg zur Verfügung und man hat gute Chancen, dass die Lieblingsaktien auch tatsächlich gekauft werden können.

Und noch etwas Rechtliches: Diesbezüglich sind Broker als Kommissionäre zu betrachten, denn sie führen Aufträge in eigenem Namen für fremde Rechnung aus.


Übrigens: wenn du einen günstigen Broker mit vielfältigem Angebot suchst, bist du bei SMARTBROKER+ richtig.

Mehr Auswahl. Mehr Rendite.

95.000 Aktien, 2.500 ETF, 2000 Sparpläne, 40.000 Anleihen, 4,6 Millionen Derivate und das an 29 Handelsplätzen.

Depoteröffnung in wenigen Minuten

Jetzt S+ Depot eröffnen